Tesla Model 3. / Foto: Unternehmen

17.02.20 Nachhaltige Aktien

Tesla: Umweltaktivisten stoppen Bau der Fabrik in Brandenburg

Der US-Elektroautobauer Tesla muss die Rodungsarbeiten auf dem Gelände für seine geplante Fabrik in Grünheide bei Berlin vorerst beenden. Das Oberverwaltungsgericht entzog Tesla am Samstagabend die Genehmigung für die Arbeiten. Der Umweltschutzverein Grüne Liga hatte eine Beschwerde bei dem Gericht eingereicht. Bis Dienstag sind Einwendungen gegen die Entscheidung möglich. Tesla äußerte sich zu dem verfügten Baustopp bislang nicht.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.02.20
Tesla sammelt frisches Kapital ein - was macht die Aktie?
 >
04.02.20
Tesla: 20 % Plus seit Wochenbeginn – geht das Kursfeuerwerk noch weiter?
 >
22.01.20
Investieren in Wasserstoff: Was steckt hinter dem Trend?
 >
27.12.19
Studie: 2020 wird das Jahr des Elektroautos
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x