Thermo Fisher profitierte 2020 u.a. von einer gestiegenen Nachfrage nach Zubehör für die Corona-Impfstoffproduktion. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien

Thermo Fisher erhöht Dividende um 18 %

Der US-Laborausrüster Thermo Fisher hat nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2020 seine Quartalsdividende von 0,22 auf 0,26 US-Dollar (0,214 Euro) angehoben. Wie attraktiv ist die Aktie?

Thermo Fisher hatte für 2020 einen Gewinnanstieg um 74 Prozent gemeldet (ECOreporter berichtete hier). Der Umsatz legte um 26 Prozent zu. Für 2021 erwartet der Konzern weiteres Wachstum.

Die neue Quartalsdividende wird erstmals am 16. April ausgeschüttet. Bezugsberechtigt sind alle Anlegerinnen und Anleger, die zum 16. März Aktien von Thermo Fisher halten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.02.21
 >
02.02.21
 >
21.01.21
 >
03.03.21
 >
04.12.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x