Thermo Fisher stellt u.a. Spektrometer her. Besonders gut lief zuletzt das Geschäft mit Corona-Tests und Zubehör für die Impfstoffproduktion. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Nachhaltige Aktien

Thermo Fisher: Gewinn mehr als verdoppelt

Der US-Laborausrüster Thermo Fisher hat für das vierte Quartal 2020 bessere Zahlen als erwartet gemeldet. Die Aktie legt weiter zu.

Thermo Fisher erwirtschaftete von Oktober bis Dezember einen Umsatz von 10,55 Milliarden US-Dollar. Das sind 54 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn je Aktie (EPS) stieg von 2,49 auf 6,24 Dollar. Die Zahlen liegen über den durchschnittlichen Erwartungen der Analysten. Thermo Fisher führt die positive Entwicklung unter anderem auf das gute Geschäft mit Corona-Tests und die gestiegene Nachfrage nach Zubehör für die Corona-Impfstoffproduktion zurück.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

28.01.21
 >
18.01.21
 >
17.09.21
 >
09.09.21
 >
13.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x