Labormikroskop von Thermo Fisher. / Foto: Unternehmen

07.04.20 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Thermo Fisher: Wie aussichtsreich ist die Aktie?

Wie so viele Unternehmen derzeit zieht auch der US-Laborausrüster Thermo Fisher seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr zurück. Die Aktie legt trotzdem um 6 Prozent zu.

Man habe in den letzten Wochen aufgrund der Corona-Krise einen deutlichen Nachfragerückgang verzeichnet, teilt Thermo Fisher mit. Deshalb sei nicht davon auszugehen, dass die Jahresziele erreicht würden. Der Konzern hatte Ende Januar gute Geschäftszahlen für 2019 gemeldet. Für 2020 stellte Thermo Fisher damals ein Umsatzwachstum von 6 Prozent und einen Anstieg des Gewinns um 9 bis 11 Prozent in Aussicht.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.03.20
Thermo Fisher macht Übernahmeangebot für Qiagen
 >
31.01.20
Thermo Fisher: Plus 27 % Gewinn – was macht die Aktie?
 >
11.11.19
Thermo Fisher: Aktienrückkaufprogramm für 2,5 Milliarden US-Dollar
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x