Das neue Elektrofahrzeug soll etwas größer sein als der hier zu sehende Toyota Corolla. / Foto: Toyota

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Toyota und BYD kooperieren: Elektroauto für 30.000 Dollar soll kommen

Der japanische Autobauer Toyota hat sich Berichten zufolge mit dem chinesischen Technologiekonzern und Elektrofahrzeugbauer BYD zusammengetan, um ein neues erschwingliches Elektroauto zu bauen. Dieses soll offenbar bereits nächstes Jahr auf den Markt kommen.

Der japanische Autohersteller gilt als Nachzügler bei der Umstellung auf Elektrofahrzeuge. Nachdem Toyota jahrelang auf Wasserstoff-Brennstoffzellen und Hybridfahrzeuge gesetzt hat, ist das Unternehmen bei batterieelektrischen Fahrzeugen ins Hintertreffen geraten.

Toyota hat erst vor kurzem damit begonnen, vollelektrische Fahrzeuge auf den Markt zu bringen. In China soll nun aber bereits im nächsten Jahr eine "kleine und erschwingliche elektrische Limousine" in den Verkauf gehen, wie die Nachrichtenagentur Reuters berichtet.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

29.11.21
 >
22.11.21
 >
18.11.21
 >
09.11.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x