Umicore stellt Goldbarren her, produziert aber auch Material für E-Auto-Batterien und Solaranlagen. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Umicore: Recycling läuft besser als E-Autos

Der belgische Edelmetall- und Recyclingkonzern Umicore ist gut durch das Corona-Jahr 2020 gekommen. Trotz Einbußen im Automobilsegment konnte das Unternehmen den Gewinn nach vorläufigen Zahlen leicht steigern.

3,2 Milliarden Euro setzte Umicore 2020 um. Das sind 4 Prozent weniger als 2019. Während das Geschäft mit Abgaskatalysatoren und Material für E-Auto-Batterien zurückging, legte die Recycling-Sparte deutlich zu. Hauptgewinntreiber waren in diesem Segment Unternehmensangaben zufolge die gestiegenen Preise für recycelte Metalle.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

18.11.20
 >
04.08.20
 >
09.02.21
 >
21.01.21
 >
12.01.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x