ReneSola hat in den letzten Monaten einen empfindlichen Umsatzeinbruch erlebt. / Symbolbild: Pixabay

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

Umsatz von ReneSola bricht im ersten Quartal ein

Verzögerungen beim Verkauf von Projekten und Stornierungen haben dem chinesischen Solar-Projektentwickler ReneSola im ersten Quartal 2022 einen deutlichen Umsatzeinbruch eingebracht. Gleichzeitig war die Nachfrage insbesondere in den Vereinigten Staaten groß.

Auf Jahressicht ging der Umsatz des Unternehmens um rund 85 Prozent auf 3,5 Millionen US-Dollar zurück. Während zwischen Januar und März des Vorjahres noch ein Gewinn von 774.000 Dollar erwirtschaftet wurde, fiel diesmal ein Verlust von 1,7 Millionen Dollar an. Je Aktie lag der Verlust bei 3 Dollar-Cent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

08.12.21
 >
31.08.21
 >
26.05.21
 >
26.01.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x