Bei Veolia entwickelt sich das Geschäftsjahr nach der Suez-Übernahme erwartet stark. / Foto: imago images

  Nachhaltige Aktien

Veolia mit gutem ersten Halbjahr – Jahresziele bestätigt

Der französische Wasser- und Entsorgungskonzern Veolia blickt nach der Übernahme des Wettbewerbers Suez auf ein erfolgreiches erstes Halbjahr 2022 zurück. Seine Prognose für das Gesamtjahr bestätigte das Unternehmen.

Veolia meldete für das erste Halbjahr einen Nettogewinn von 528 Millionen Euro gegenüber 516 Millionen Euro im Vorjahr. Der Umsatz stieg von 13,65 auf 20,20 Milliarden Euro. Das organische Wachstum (also das Wachstum ohne Sondereffekte) betrug im Berichtszeitraum 14,4 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.08.22
 >
19.05.22
 >
13.05.22
 >
18.03.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x