Veolia verdient sein Geld vor allem im Wasser- und Recycling-Bereich. / Foto: Craig Entero.

04.04.19 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Veolia: Neue Anlage kann 80 Prozent des norwegischen PET-Abfalls recyceln

Der französische Wasser- und Recycling-Konzern Veolia hat einen Großauftrag aus Norwegen erhalten. Die deutsche Konzerntochter Veolia PET Deutschland soll eine Anlage errichten, mit der ab 2020 pro Jahr 18.000 Tonnen PET-Flaschen recycelt werden können.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

08.02.19
Veolia: Starkes Jahr und zuversichtlicher Ausblick
 >
19.11.18
Veolia: Kooperation mit Tetra Pak für mehr Recycling
 >
07.11.18
Veolia: Umsatz und Gewinn steigen
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x