Werden Kreuzfahrten dank Technik der norwegischen Vow jetzt umweltfreundlich? / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

Vow Asa: Macht die norwegische Aktiengesellschaft Kreuzfahrten nachhaltig?

Kreuzfahrten umweltfreundlicher? Ein sinnvolles Geschäft! Oder doch nicht? Das fragt ECOreporter-Leserin Lisa Fischer aus Hamburg. Der Grund: Sie hat über das Unternehmen Vow gelesen. Weniger Müll, weniger Emissionen durch Kreuzfahrten, das ist das Geschäftsfeld. Mehr als 100 Schiffe von namhaften Kreuzfahrt-Anbietern wie Carnival oder TUI sind nach Firmenangaben mittlerweile mit Vow-Technik ausgestattet. Vow will außerdem  Plastikmüll aufarbeiten und daraus Öl herstellen. Finanzportale im Internet schwärmen von einer „Cleantech-Perle“, der die Zukunft gehöre. Tatsächlich? ECOreporter hat sich die Aktie näher angeschaut.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

18.06.20
 >
16.09.20
 >
05.06.20
 >
02.06.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x