Encavcis hat ein nachhaltiges Geschäftsmodell mit starker Perspektive. / Foto: Encavis

07.09.20 Aktien-Favoriten , Meldungen

Warburg hebt Kursziel für Encavis an – lohnt der Einstieg in die Aktie?

Das Analysehaus Warburg Research hat das Kursziel für Encavis von 7,20 Euro auf 17,20 Euro angehoben. Gleichzeitig wurde die Einstufung auf "Kaufen" belassen. In der vergangenen Woche hatte bereits die Privatbank Berenberg das Kursziel für Encavis von 10 auf 15 Euro angehoben.

Der Betreiber von Solarparks und Windkraftanlagen sei der führende unabhängige Stromerzeuger in Deutschland, so die Erklärung in einer am heutigen Montag vorliegenden Warburg-Studie. Auch in Europa gehöre das Unternehmen zu den größten Produzenten Erneuerbarer Energie. Mit einer breiteren Abdeckung der Wertschöpfungskette erklimme man nun die nächste Stufe.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

26.08.20
Encavis kommt gut durch die Krise – Prognose bestätigt
 >
24.08.20
Commerzbank hebt Kursziel für Encavis an – was macht die Aktie?
 >
29.06.20
Encavis kauft Windpark in Deutschland
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x