Der Leonidas-Wasserfonds hat Anlegergeld in Wasserprojekte investiert. / Foto: Pixabay

  Anleihen / AIF, Wachhund

Wasserfonds Leonidas Associates VII H2O: Anlagevermögen drastisch verringert

Der geschlossene Leonidas-Wasserfonds wollte mittelbar in Anlagen der Wasserwirtschaft investieren. Dabei handelte es sich beispielsweise um Wasserversorgungsprojekte, Meerwasserentsalzungsanlagen und Abwasserreinigungsanlagen in Nordamerika und Europa.

Ein Eigenkapitalvolumen von 80 Millionen Euro war geplant, platziert wurden bei Anlegern laut Jahresabschluss 2013 rund 21 Millionen Euro. Davon hatte der Fonds laut Jahresabschluss 2013 für 18,25 Millionen Euro Beteiligungen erworben (Finanzanlagevermögen). Wie viel Anlagevermögen ist noch übrig? Ein in diesem Jahr veröffentlichtes Dokument könnte Aufschluss geben.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Die prospektierte Laufzeit der Fonds betrug 21 Jahre. Als Gesamtausschüttung wurden 403 Prozent (inkl. 100 Prozent Kapitalrückzahlung) prognostiziert, davon ein Großteil durch Verkaufserlöse am Laufzeitende. Um diese Ausschüttungsziele erreichen zu können, wäre zu erwarten, dass das Anlagevermögen noch hoch ist.

Der erst am 7. Januar 2020 festgestellte und im Unternehmensregister hinterlegte Jahresabschluss 2017 der Leonidas Associates VII H2O GmbH & Co. KG zeigt ein anderes Bild: Das bilanzierte Anlagevermögen betrug Ende 2017 nur rund 1,37 Millionen Euro. Damit war es – wie schon Ende 2016  – rund 92,5 Prozent geringer als Ende 2013 (18,25 Millionen Euro). Auch das Eigenkapital der Gesellschaft hat sich drastisch verringert: von rund 21,2 Millionen Euro Ende 2013 auf rund 1,13 Millionen Euro Ende 2017.

Am Jahresabschluss 2017 ist nicht nur auffällig, dass er erst rund zwei Jahre nach dem Ende des Geschäftsjahres festgestellt und beim Unternehmensregister hinterlegt wurde. Auch enthält er keinen Anhang, und es stehen keine Angaben unter der Bilanz. Daher lässt der Jahresabschluss 2017 nur bedingt Rückschlüsse auf die mögliche aktuelle Lage der Leonidas Associates VII H2O GmbH & Co. KG zu. Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2018 ist im Unternehmensregister noch nicht veröffentlicht oder hinterlegt (Stand: 5.3.2020).

Verwandte Artikel

09.11.17
 >
15.09.21
 >
18.10.19
 >
11.10.19
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x