Windkraftanlage von Naturstrom. / Foto: Unternehmen

11.09.19 Erneuerbare Energie , Meldungen

Windenergie-Ausschreibung: Neues Rekordtief – kommt die Kehrtwende?

Der Abwärtstrend bei den Ausschreibungen für Windenergieanlagen an Land hat sich auch bei der September-Ausschreibung fortgesetzt. Die Wettbewerbssituation ist nach Einschätzung der Bundesnetzagentur weiterhin unzureichend: Es gingen viel zu wenige Gebote ein, um die Ausschreibungsmenge erreichen zu können.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

12.08.19
Windenergie-Ausschreibung: Erneut schwache Nachfrage
 >
21.06.19
Erste Innovationsausschreibung verschoben
 >
21.06.19
Dritte Solarausschreibung 2019: Zuschlagswerte gesunken
 >
17.06.19
Bundesnetzagentur erteilt Zuschläge für KWK-Ausschreibungen
 >
04.09.19
Stürmische Zeiten für Windaktien – wo lohnt sich der Einstieg?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x