Windenergie: Eine uralte Technik, heute aber modernste Ingenieurskunst

Wind_Windrad_Pixabay_2017_03_14
Wind weht kostenlos. / Foto: Pixabay

Neben Solarenergie ist Windenergie heute die preiswerteste Art der Stromerzeugung. Was manchmal in Vergessenheit gerät: Wenn eine Windenergieanlage einmal aufgestellt ist, muss man kein Öl und keine Kohle mehr bezahlen oder aus kriegserschütterten Krisenregionen importieren, um Energie zu gewinnen. Der Wind weht kostenlos.

Hier sind die Aktien der Unternehmen, deren Hauptgeschäftsfeld die Windenergie ist.
Bitte bedenken Sie: Es gibt Windkraftanlagenhersteller, Projektierer von Windparks und Betreiber von Windenergieanlagen - und Unternehmen, die ein bis drei dieser Bereiche kombinieren.


Zu den ausführlichen Angaben gelangen Sie mit einem Klick auf den Namen der Aktie.

Abo Invest AG 1,39 € 0,00
Abo Wind AG 13,40 € -0,50
China Longyuan Power Grp Corp. 0,68 € 0,00
Encavis AG 6,03 € -0,06
Energiekontor AG 14,90 € -0,15
Nordex SE 9,13 € 0,07
Orsted A/S 55,82 € -0,26
Pne AG 2,83 € 0,02
Senvion S.A. 6,22 € -0,14
Siemens Gamesa Renew. En. S.A. 10,85 € -0,48
Vestas Wind Systems As 57,54 € -0,28
Xinjiang Goldwind Sc.&T.Co.Ltd 0,88 € 0,00

 

Zur Kursliste aller Umwelt-Aktien geht es hier.


Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x