Dachsolaranlage: ABO Wind entwickelt in Afrika Projekte mit einer Kapazität von 2 Gigawatt. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien

ABO Wind AG hat erstes Projekt in Afrika installiert - leidet die Aktie unter Corona?

Der Wind- und Solarparkentwickler ABO Wind aus Wiesbaden meldet den Netzanschluss seines ersten Projekts in Afrika. Wirkt sich die Corona-Pandemie auf das Geschäft von ABO Wind aus? ECOreporter fragte bei dem Unternehmen nach.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

26.03.20
 >
16.03.20
 >
24.02.20
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x