Jochen Ahn, Vorstand der ABO Wind AG. / Foto: Unternehmen

26.03.20 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

ABO Wind: Aktie jetzt auch an der Börse München

Die Aktie des Wiesbadener Wind- und Solarparkprojektierers ABO Wind wird seit heute auch an der Börse München gehandelt. Gestern stieg ihr Kurs um 12 Prozent.

Die ABO Wind-Aktie ist ab sofort in den Freiverkehr der Börse München einbezogen. Sie wird im Mittelstandssegment m:access gehandelt. Bislang war sie nur an den Börsen Düsseldorf und Hamburg vertreten.

"Wir freuen uns, nun in München notiert zu sein“, sagt ABO Wind-Vorstand Dr. Jochen Ahn. "Dieser attraktive Börsenplatz verschafft unserer Aktie zusätzliche Aufmerksamkeit.“

Höhere Anforderungen an die Transparenz

Mit der Handelsaufnahme in München unterliegt ABO Wind jetzt höheren Transparenzanforderungen, die sich aus einer Verordnung der Europäischen Union sowie den Regularien der Münchener Börse ergeben. Ab sofort ist ABO Wind insbesondere verpflichtet, Nachrichten, die den Aktienkurs wesentlich beeinflussen könnten, als Ad-Hoc-Meldungen zu veröffentlichen. Zudem sind Aktiengeschäfte der Vorstände und Aufsichtsräte zu vermelden. ABO Wind strebt auch eine Handelszulassung an der Frankfurter Börse Xetra an.

Die ABO Wind-Aktie hat gestern am Börsenplatz Hamburg mehr als 12 Prozent an Wert gewonnen und notierte gegen Handelsschluss bei 17,30 Euro (25.3.2020, 17:10 Uhr). Im letzten Monat hatte die Aktie 23 Prozent an Wert verloren. Auf Sicht von zwölf Monaten liegt sie knapp 8 Prozent im Plus.

ECOreporter sieht bei der ABO Wind-Aktie Potenzial, wenn die internationalere Ausrichtung weiterhin konsequent verfolgt wird. Langfristig orientierte Anleger können mit einer kleinen Position einsteigen. Aufgrund der unsicheren Situation an den Börsen empfiehlt es sich derzeit aber, die Aktie in drei bis fünf über mehrere Wochen verteilten Tranchen zu kaufen.

Weitere Ratschläge zum Anlegen in Krisenzeiten liefert Ihnen ECOreporter hier.

Welche nachhaltigen Aktien die Redaktion derzeit empfiehlt, erfahren Sie hier.

ABO Wind AG:  ISIN DE0005760029 / WKN 576002

Verwandte Artikel

16.03.20
ABO Wind schließt Windpark-Projekte in Frankreich ab - Aktie im Sinkflug
 >
24.02.20
Analysten erhöhen Kursziel für ABO Wind-Aktie
 >
21.02.20
Ausschreibung Windenergie: ABO Wind und Energiekontor erfolgreich
 >
18.03.20
WindEurope: Verzögerungen beim Windkraftausbau wahrscheinlich
 >
13.03.20
Corona-Epidemie: Stillstand beim Wind- und Solarkraftausbau?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x