Der deutsche Automobilzulieferer Mahle betreibt in Stuttgart ein Wasserstoff-Prüfcenter. Davon profitiert auch Ballard Power. / Foto: Mahle

  Nachhaltige Aktien

Ballard Power: 120-kW-Brennstoffzelle wird in Deutschland getestet

Der kanadische Brennstoffzellenhersteller Ballard Power und der Stuttgarter Automobilzulieferer Mahle weiten ihre Entwicklungskooperation aus. In Mahles Wasserstoff-Prüfzentrum beginnt nun die Arbeit am Ballard-Prototyp einer Brennstoffzelle mit 120 Kilowatt (kW) Leistung für mittlere bis schwere Nutzfahrzeuge.

In den Tests geht es darum, "ein ganzheitliches System" zu entwickeln, das ideale Arbeitsbedingungen für die Brennstoffzelle schafft, so die Unternehmen in einer Pressemitteilung. Im Fokus stünden etwa die richtige Temperatur und Feuchtigkeit oder auch der Zufluss von Luft und Wasserstoff sowie viele weitere Faktoren, die laufend geregelt und analysiert werden müssten.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

20.01.22
 >
05.10.21
 >
10.09.21
 >
08.09.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x