Bus mit Brennstoffzellenantrieb von Ballard Power. Bereits im kommenden Jahr sollen entsprechende Fahrzeuge in Deutschland starten. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Ballard Power: Wasserstoffbusse für Deutschland – was macht die Aktie?

Der kanadische Brennstoffzellenhersteller Ballard Power hat erneut einen Auftrag des Busherstellers Solaris erhalten. Das polnische Unternehmen bestellt 13 Brennstoffzellen-Module, die Wasserstoffbusse für den deutschen Markt antreiben sollen.

Eingesetzt werden sollen die Busse bereits ab 2022 in Frankfurt am Main. Der Betrieb erfolgt durch die In-der-City-Bus GmbH (ICB). Immer mehr Städte testen den Wasserstoffbus Solaris, darunter auch die österreichische Hauptstadt Wien. Vor Kurzem veranstaltete der Bushersteller dort ein entsprechendes Event.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

05.05.21
 >
04.05.21
 >
20.04.21
 >
16.04.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x