Beyond Meat hat mit schlechten Zahlen enttäuscht. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Beyond Meat mit schwachem Quartal – Aktie verliert 12 Prozent

Der US-Fleischersatzhersteller Beyond Meat wird seine Umsatzziele im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2021 nicht erreichen. Das teilte das Unternehmen am Freitag mit. In der Folge wurde die Aktie am Markt drastisch abgestraft.

Statt der vorherigen Spanne zwischen 120 und 140 Millionen US-Dollar erwartet das Unternehmen nun nur noch Einnahmen von maximal 106 Millionen US-Dollar. Als Ursache nannte Beyond Meat unter anderem sinkende Umsätze im Einzelhandel, außerdem beeinträchtigten Corona-bedingte Einschränkungen in der Gastronomie weiterhin.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

27.04.22
 >
07.05.21
 >
09.04.21
 >
26.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x