Das kanadische Unternehmen betreibt vor allem Wasserkraftwerke, setzt aber auch auf Wind und Solar. / Foto: T. Linak, Fotolia

11.02.19 Nachhaltige Aktien

Brookfield Renewable Partners: Mehr grüner Strom, höhere Dividenden

Der kanadische Grünstromproduzent Brookfield Renewable Partners hat die Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2018 und das abgelaufene Geschäftsjahr veröffentlicht. Die Zahlen zeigen: Der Kraftwerksbetreiber wächst und kann die Dividenden erhöhen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

In den letzten drei Monaten des abgelaufenen Jahres produzierte Brookfield Renewable Partners 14,15 Gigawattstunden Strom (GWh) und lag damit über dem langfristigen Durchschnittswert pro Quartal von 13,48 GWh.

Die Gewinnkennzahl Funds from Operations (FFO) erhöhte sich ebenfalls. Im vierten Quartal erwirtschaftete der Grünstromproduzent ein FFO von 206 Millionen US-Dollar. Im vierten Quartal des Vorjahres floss dem Unternehmen ein FFO von 143 Millionen US-Dollar zu.

Auch im Gesamtjahr verbesserte sich das kanadische Yieldco. 2018 produzierten die Kraftwerke des kanadischen Unternehmens 52,05 GWh sauberen Strom. Im Vorjahr waren es 43,38 GWh.

Das FFO legte auf Jahressicht ebenfalls zu: Es beträgt für 2018 676 Millionen US-Dollar, eine Steigerung von 16 Prozent zum Vorjahr.

Laut Angaben des kanadischen Grünstromproduzenten beruhte das Wachstum auf Akquisitionen und neu ans Netz gegangenen Kraftwerken. Insgesamt hat Brookfield Renewable Partners im vergangenen Jahr 550 Millionen US-Dollar in Akquisitionen, die Entwicklung neuer Kraftwerke und Aktienrückkäufe gesteckt. Die Aktienrückkäufe machten davon 54 Millionen US-Dollar aus. Darüber hinaus verringerte das Unternehmen die kurzfristige Schuldenlast und erhöhte den Bestand von liquiden Mitteln auf 2,2 Milliarden US-Dollar.

Das Management des kanadischen Unternehmens kündigte eine Dividendenerhöhung an. Die nächste Quartalsdividende, die am 29 März an die Aktionäre ausgeschüttet werden soll, beträgt pro Aktie 0,51 US-Dollar. Sie ist um 5 Prozent höher als die Dividende im Quartal davor. Das Unternehmen plant zudem, die Dividenden im Lauf des Jahres um 5 bis 9 Prozent zu erhöhen. Beim aktuellen Kurs beträgt die Dividendenrendite gut 7 Prozent.

Die Aktie des kanadischen Kraftwerksbetreibers steht an der Börse Stuttgart derzeit bei 25,67 Euro (11.2., 9:01 Uhr). In den letzten zwölf Monaten ist die Aktie um 1,5 Prozent im Kurs gesunken. ECOreporter hat das kanadische Yieldco hier vorgestellt.

Brookfield Renewable Partners L.P.: ISIN BMG162581083 / WKN A1JQFZ

Verwandte Artikel

18.01.19
Greencoat UK Wind gibt Dividendenhöhe bekannt
 >
14.01.19
ECOreporter-Favoriten-Aktie Encavis: Neue Solarparks gehen ans Netz
 >
08.01.19
7C Solarparken: Solarpark-Portfolio wächst weiter an
 >
10.12.18
7C Solarparken: Wie aussichtsreich ist die Solarstrom-Aktie?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x