Canadian National Railway hat dank höherer Preise im zweiten Quartal deutlich mehr verdient. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Aktien-Favoriten

Canadian National Railway profitiert von höheren Preisen

Der kanadische Eisenbahnkonzern Canadian National Railway (CN) hat mit seinem Gewinn im zweiten Quartal die Schätzungen der Analysten übertroffen. Der ECOreporter-Aktien-Favorit erhöhte bei hohem Verkehrsaufkommen die Preise und Treibstoffzuschläge, um die steigenden Kosten auszugleichen.

Der Umsatz stieg von April bis Juni um 21 Prozent zum Vorjahr auf 4,3 Milliarden Kanadische Dollar (3,3 Milliarden Euro) und lag damit über den erwarteten 4,1 Milliarden Dollar, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet. Das Unternehmen erklärte, dass eine Kombination aus höheren Frachtraten und Treibstoffkosten sowie ein starkes Volumen an Kohle und US-Getreide dazu beigetragen haben. Auch der schwächere Kanadische Dollar wirkte sich positiv auf den Umsatz aus.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

05.07.22
 >
28.06.22
 >
27.04.22
 >
10.04.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x