Der Streik bei Canadian National Railway könnte empfindliche Auswirkungen auf Lieferketten weltweit haben. / Foto:Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Canadian National Railway: Streik nach gescheiterten Tarifverhandlungen

Beschäftigte des kanadischen Eisenbahnkonzerns und ECOreporter-Aktien-Favoriten Canadian National Railway sind in den Streik getreten, nachdem am Samstag keine Einigung über Leistungen und Löhne erzielt werden konnte. Das berichtet die US-Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf die Gewerkschaft International Brotherhood of Electrical Workers.

Der Streik der 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Signal- und Kommunikationssparte begann demnach am Samstag um 11 Uhr, nachdem die Verhandlungen gescheitert waren. Die Gewerkschaft habe dem Unternehmen nach eigener Aussage am 15. Juni eine 72-stündige Streikankündigung zukommen lassen. Beide Seiten seien noch in Gesprächen. Eine E-Mail an Canadian National Railway zur Stellungnahme wurde laut Bloomberg nicht beantwortet.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Der Streik könnte logistische Engpässe verschärfen, die durch die Corona-Pandemie entstanden sind, und zu höheren Preisen beitragen. Laut einer Bloomberg-Umfrage unter Wirtschaftswissenschaftlern wird die kanadische Inflationsrate voraussichtlich einen 40-Jahres-Höchststand erreichen, wenn Statistics Canada nächste Woche die Verbraucherpreise bekannt gibt.

Canadian National Railway ist eines von zwei Unternehmen in Kanada, die Güter durch das ganze Land und in die USA transportieren. Der Konzern hat bereits einen holprigen Start ins Jahr erlebt, weil die Unterbrechung von Lieferketten das Geschäft belastete.

Aktie unter Druck

An der Börse Frankfurt kostet die Aktie von Canadian National Railway aktuell 103,78 Euro und ist 0,8 Prozent im Plus zum Freitag (Stand: 20.6.2022, 8:02 Uhr). Auf Monatssicht notiert die Aktie 5,5 Prozent im Minus, im Jahresvergleich hat sie 14,8 Prozent an Wert gewonnen.

ECOreporter sieht weiterhin solide Aussichten bei Canadian National Railway, langfristig ist die geschäftliche Perspektive intakt. Aktuell ist die Aktie mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 20 in einem unruhigen Marktumfeld allerdings kein Schnäppchen. Und auch wenn ein Einstieg weiterhin möglich ist: Anlegerinnen und Anleger sollten zumindest vorerst mit weiteren Kursschwankungen und Schwierigkeiten rechnen.

Canadian National Railway ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Reihe nachhaltige Dividendenkönige

Lesen Sie auch: Nachhaltige Dividendenkönige - Bei diesen Aktien bieten sich jetzt Kaufgelegenheiten und das ECOreporter-Dossier 20 nachhaltige Eisenbahnaktien: Hier stehen die Signale auf Grün!

Canadian National Railway Co.: 

Verwandte Artikel

27.04.22
 >
16.04.24
 >
26.01.22
 >
15.12.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x