Der Grundstein des Erfolgs von Church & Dwight ist Backpulver. / Foto: kafka4prez via Visualhunt.com / CC BY-SA

  Aktien-Favoriten

Church & Dwight übernimmt zweitgrößte US-Marke für Mundspülung

Der US-Konsumgüterhersteller Church & Dwight übernimmt die Mundhygiene-Marke TheraBreath für 580 Millionen US-Dollar in bar. TheraBreath ist Unternehmensangaben zufolge die zweitgrößte Marke in der Kategorie alkoholfreie Mundspülungen in den Vereinigten Staaten.

Der Abschluss der Transaktion, die noch der Zustimmung der Aufsichtsbehörden und anderer üblicher Bedingungen bedarf, wird noch im vierten Quartal 2021 erwartet. Church & Dwight geht davon aus, die Akquisition mit Fremdkapital zu finanzieren.

Der Nettoumsatz von TheraBreath betrug in den zwölf Monaten bis zum 30. September 2021 rund 86 Millionen US-Dollar. Das internationale Geschäft macht weniger als 10 Prozent des Nettoumsatzes aus. Der Jahresgewinn vor Zinsen und Steuern (EBITDA) der Marke, die auch etwa Zahnpasta und Kaugummi im Angebot hat, belief sich auf rund 27 Millionen Dollar, bei einer EBITDA-Marge von 31 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.11.21
 >
03.08.21
 >
01.04.22
 >
19.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x