CropEnergies ist stark von den Ethanolpreisen abhängig. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

CropEnergies: Biosprithersteller erhöht Jahresziele

Wegen deutlich gestiegener Ethanolerlöse hebt der Mannheimer Biotreibstoffhersteller CropEnergies seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021/22 (März bis Februar) erneut an. Die Südzucker-Tochter korrigierte ihre Ziele damit bereits das zweite Mal in diesem Jahr nach oben. Gleichzeitig sank das operative Ergebnis im zweiten Quartal deutlich.

Der Umsatz soll im aktuellen Geschäftsjahr nun bei 0,97 bis 1,01 Milliarden Euro liegen. Bislang war der CropEnergies-Vorstand von 925 bis 975 Millionen Euro ausgegangen. Die Einführung von E10 in Schweden im August und in Großbritannien im September habe zuletzt zu einer höheren Nachfrage geführt, hieß es zur Begründung.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

14.07.21
 >
18.06.21
 >
20.05.21
 >
08.04.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x