Die Deutsche Cannabis AG ist mit der gerichtlichen Insolvenzentscheidung nicht einverstanden. / Foto: Pixabay

  Nachhaltige Aktien, Wachhund

Deutsche Cannabis AG: Amtsgericht eröffnet Insolvenzverfahren

Das Amtsgericht Hamburg hat das Insolvenzverfahren wegen Zahlungsunfähigkeit über das Vermögen der Hamburger Cannabis-Beteiligungsgesellschaft Deutsche Cannabis AG eröffnet. Das Unternehmen erwägt, Beschwerde gegen diese Entscheidung einzulegen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

21.01.21
 >
20.11.20
 >
10.09.20
 >
25.05.21
 >
03.04.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x