Main-Taunus-Einkaufszentrum der Deutsche EuroShop. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Deutsche EuroShop: Plus 8 % an einem Tag, Analysten stufen Aktie herunter

Die Aktie der Deutsche EuroShop AG hat am vergangenen Freitag 8 Prozent an Wert gewonnen. Analysten schätzen die Zukunftsaussichten des Hamburger Shoppingcenter-Betreibers aber uneinheitlich ein.

Die Deutsche EuroShop hatte solide Zahlen für das erste Quartal 2020 gemeldet (ECOreporter berichtete hier). Für das zweite Quartal werden wegen der zwischenzeitlichen Schließungen aller Einkaufszentren des Konzerns deutlich schwächere Zahlen erwartet.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Die jüngsten Kursgewinne (knapp 20 Prozent in der letzten Woche) dürften eine Reaktion auf die Wiedereröffnung der Shoppingcenter sein. Allerdings ist noch unklar, wie sich mögliche Insolvenzen von Einzelhändlern und die mittelfristige Entwicklung der Besucherzahlen auf die Deutsche EuroShop auswirken werden. Von neun Analysten, die die Aktie beobachten, raten aktuell drei zum Kauf, zwei zum Verkauf. Vier Analysten empfehlen, die Aktie zu halten. Das Bankhaus Metzler hat die Aktie auf „verkaufen“ herabgestuft. Die Commerzbank hat ihre Einschätzung von „kaufen“ auf „halten“ korrigiert.

Die Aktie der Deutsche EuroShop notiert derzeit im Xetra-Handel 2,4 Prozent unter ihrem Schlusskurs vom Freitag bei 15,30 Euro (8.6.2020, 9:08 Uhr). Auf Sicht von zwölf Monaten hat die Aktie 41 Prozent an Wert verloren.

Wegen der unklaren Zukunftsaussichten des Unternehmens ist die Deutsche EuroShop-Aktie für ECOreporter nach wie vor ein spekulatives Investment. Sollte es zu einem weiteren Corona-bedingten Lockdown kommen, dürften dem Konzern erneut Mieteinnahmen wegbrechen.

Die Deutsche EuroShop ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Reihe Mittelklasse-Aktien. Zum ausführlichen Unternehmensporträt gelangen Sie hier. Die Redaktion hatte die Aktie wegen der schwachen langfristigen Kursentwicklung bereits vor der Corona-Krise auf ihre Beobachtungsliste gesetzt und wird sie möglicherweise gegen einen aussichtsreicheren Kandidaten austauschen.

Deutsche EuroShop AG: ISIN DE0007480204 / WKN 748020

Verwandte Artikel

19.05.20
 >
18.05.20
 >
20.03.20
 >
17.03.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x