Die Aktie der Deutschen EuroShop könnte aus dem MDAX fliegen. / Bild: Unternehmen

12.10.18 Aktientipps , Aktien-Favoriten

Deutsche EuroShop und Fielmann: Wie lange noch ECOreporter-Favoriten-Aktien?

Seit unserer letzten Analyse haben die Aktien der Deutschen EuroShop und Fielmann weiter im Kurs verloren. Der Börsenwert sinkt, die Aktien könnten aus dem MDAX fliegen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

“Der aktuell günstige Kurs bietet langfristig orientierten Anlegern eine hohe Dividendenrendite mit Aussicht auf einen wieder ansteigenden Aktienpreis“, so das ECOreporter-Fazit am 14.9.2018. Seitdem hat der Kurs des Shoppingcenter-Investors aus Hamburg 7 Prozent verloren. Einziger Vorteil des Kursrutsches: eine gestiegene Dividendenrendite.

10 Prozent Kursverlust

Auch die Aktien von Fielmann haben seit der letzten Meldung Ende August nochmal im Kurs verloren: Stand die Aktie am 30.8. noch bei 56,40 Euro je Aktie, liegt der aktuelle (12.10., 15:00 Uhr) Börsenkurs bei 50,80 Euro. Ein Minus von 10 Prozent.

Fielmann hatte zuletzt mit gestiegenen Personal- und Materialkosten zu kämpfen.

Gewichtung im MDAX nur noch 0,6 Prozent

Der Marktwert der Deutschen EuroShop liegt beim aktuellen Kurs (12.10., 15:00 Uhr) von 26,90 Euro bei 1,65 Milliarden Euro. Im deutschen MDAX ist die Deutsche EuroShop nun nur noch mit knapp 0,6 Prozent gewichtet. Das ist die vorletzte Position im Index. Die letzte Position belegt Fielmann mit 0,5 Prozent. Sinkt der Börsenkurs und somit die Marktkapitalisierung weiter, könnten die Deutsche EuroShop und Fielmann aus dem MDAX fallen.  

Das Re-Balancing (zu Deutsch: Neu-Gewichtung) im MDAX erfolgt durch die Deutsche Börse und findet quartalsweise statt. Die nächste Überprüfung und Index-Anpassung erfolgt am 5. Dezember 2018.

Aktie unter Beobachtung

Sollten die Aktienkurse weiter sinken und/oder die Deutsche EuroShop und Fielmann aus dem MDAX fallen, könnte der Kursverfall beider Aktien weitergehen. Selbst wenn es keine substanziellen Gründe dafür gibt. Anleger sollten bis zu einer Klärung der Indexposition daher keine Positionen aufbauen.

Die Deutsche EuroShop und Fielmann bleiben ECOreporter-Favoriten-Aktien aus der Reihe Mittelklasse-Aktien. Sie stehen jedoch unter Beobachtung. Zu den aktuellen Unternehmensporträts gelangen Sie hier (Deutsche EuroShop) und hier (Fielmann).

Deutsche EuroShop AG: ISIN DE0007480204 / WKN 748020

Fielmann AG: ISIN DE0005772206 / WKN 577220

Verwandte Artikel

14.09.18
Deutsche EuroShop: Wie Metro, Media Markt und Karstadt mit der ECOreporter-Favoriten-Aktie zusammenhängen – jetzt Einstiegschance?
 >
06.09.18
ECOreporter-Favoriten-Aktien der Mittelklasse: Bis zu 40 Prozent Plus
 >
30.08.18
Aktien-Favorit Fielmann: Sonnenbrillen schmälern Gewinn
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x