Schon vor der Corona-Krise lieferte die Deutsche Post DHL Group mehr Pakete aus. Die Lockdowns verstärkten diesen Trend noch. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

Deutsche Post hebt Jahresprognose an – wie attraktiv ist die Aktie?

Die Deutsche Post DHL Group profitiert weiterhin vom boomenden Internethandel. Nach einem guten ersten Quartal 2021 hat der Bonner Konzern seine Jahreserwartungen erhöht.

Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) verdreifachte sich im ersten Quartal zum Vorjahr auf 1,9 Milliarden Euro. Alle drei Hauptsparten des Konzerns – Expressdienste, Brief- und Paketgeschäft, Frachtlogistik – legten deutlich zu. Laut Deutsche Post-Chef Frank Appel hat sich der Welthandel mit steigendem Luft- und Seefrachtaufkommen zuletzt „deutlich stabilisiert“.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

22.03.21
 >
17.03.21
 >
21.04.21
 >
16.02.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x