Windturbine von Encavis. / Foto: Unternehmen

  Erneuerbare Energie, Aktien-Favoriten, Meldungen

Encavis erreicht neues Allzeithoch – US-Wahlkampf als Kurstreiber

Die Aktie der Encavis AG hat am Mittwoch mit einem Kurs von 16,78 Euro ein neues Rekordhoch markiert. Als Kurstreiber für den Solar- und Windparkbetreiber aus Hamburg machten Beobachter ausgerechnet den US-Präsidentschaftswahlkampf aus.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

So wurde an den Börsen mehrheitlich Herausforderer Joe Biden als Sieger der ersten TV-Debatte mit US-Präsident Donald Trump gesehen, argumentierten Analysten. Der Kandidat der Demokraten will im Falle eines Wahlsieges massiv in Klimaschutz und saubere Energie investieren.

Anfang der Woche hatten zudem Analysten der britischen Großbank HSBC eine Kaufempfehlung für Encavis mit einem Kursziel von 21,00 Euro ausgesprochen. Im Wochenvergleich hat die Encavis-Aktie 14,5 Prozent an Wert gewonnen.

Aktuell liegt die Encavis-Aktie im Xetra- Handel rund 2 Prozent zum Vortag im Minus bei 16,40 Euro, der Grund sind mutmaßlich Gewinnmitnahmen nach dem Allzeithoch (Stand: 1.10.2020, 11:09 Uhr). Auf Monatssicht hat die Aktie 10,4 Prozent an Wert gewonnen, im Jahresvergleich liegt sie 96,9 Prozent im Plus.

ECOreporter empfiehlt die Encavis-Aktie als solides Langzeitinvestment. Encavis kommt bislang gut durch die Corona-Krise, Umsatz und Gewinn sollen im laufenden Geschäftsjahr steigen. Die Aktie ist mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von 34 allerdings teuer. Grundsätzlich rät die Redaktion davon ab, angebliche Tendenzen im US-Wahlkampf als Grundlage für Investitionsentscheidungen zu nutzen.

Encavis ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Grüne Spezialwerte.

Lesen Sie hier auch den aktuellen ECOreporter-Solaraktien-Rückblick und den Überblick über Windkraftaktien.

Encavis AG: ISIN DE0006095003 / WKN 609500

Verwandte Artikel

07.09.20
 >
26.08.20
 >
24.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x