Solaranlage von Energiegewinner in Viersen. / Foto: Unternehmen

  Anleihen / AIF, Crowd-Investment, Wachhund

Energiegewinner eG im Insolvenzverfahren – auch Crowdinvestings betroffen

Die Energiegewinner eG ist eine seit 2010 bestehende Bürgerenergiegenossenschaft mit Sitz in Köln. Sie verwaltet und finanziert gemäß den Angaben auf ihrer Internetseite Photovoltaik-, Wind- und Wasserkraftanlagen sowie Ladeinfrastruktur für E-Mobile. Das Unternehmen hat Nachrangdarlehen über die Plattform GLS Crowd angeboten.

Über das Vermögen der Energiegewinner eG wurde wegen Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung am 1. Februar das Insolvenzverfahren eröffnet. Diese Information wurde am 5. Februar auf der Plattform Insolvenzbekanntmachungen veröffentlicht.

ECOreporter hat bereits vor rund drei Jahren die finanzielle Transparenz der Energiegewinner eG als nicht überzeugend eingestuft.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

21.04.21
 >
25.02.19
 >
24.07.23
 >
05.02.24
 >
08.05.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x