Windfarm von Energiekontor. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Energiekontor startet Aktienrückkäufe

Die Energiekontor AG startet wie auf der Hauptversammlung im Mai angekündigt und genehmigt ein Aktienrückkaufprogramm. Der Erneuerbare-Energien-Konzern kündigte an, über ein Wertpapierhaus beziehungsweise Kreditinstitut maximal 300.000 Aktien zu einem Preis von maximal 9 Millionen Euro zurückzukaufen.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Das Programm beginnt laut Pflichtmitteilung des Unternehmens heute, am 7. Juli, und soll spätestens am 30. Juni 2021 beendet werden.

Der gebotene Kaufpreis je Aktie (ohne Erwerbsnebenkosten) darf den durchschnittlichen Schlusskurs an der Frankfurter Börse der drei Handelstage vor einem öffentlichen Angebot dabei um nicht mehr als 10 Prozent über- oder unterschreiten.

Das hieße: Bei einem Angebot am 7. Juli waren die letzten drei Handelstage der 2.7. (Schlusskurs: 22,30 Euro), der 3.7. (Schlusskurs: 22,20 Euro) und der 6.7. (Schlusskurs: 22,40 Euro) – am Wochenende wird in Frankfurt nicht gehandelt. Der Durchschnittskurs würde damit 22,30 Euro betragen, ein Gebot dürfte also 24,53 nicht über- und 20,07 Euro nicht unterschreiten.

Zudem darf das beauftragte Kreditinstitut nicht mehr als 25 Prozent des durchschnittlichen täglichen Aktienumsatzes an der Börse, an der der jeweilige Kauf erfolgt, erwerben. Die erworbenen Aktien sollen laut Energiekontor „zu allen rechtlich zulässigen Zwecken verwendet werden“. Alle Transaktionen werden nach ihrer Ausführung wöchentlich auf der Website der Gesellschaft (www.energiekontor.de) im Bereich Investor Relations bekannt gegeben.

Im Tradegate-Handel liegt die Energiekontor-Aktie derzeit um 1,3 Prozent im Minus bei 22,70 Euro (Stand: 07.07.2020, 9:06 Uhr). Auf Sicht eines Monats hat die Aktie 8,49 Prozent gewonnen, im Jahresvergleich liegt sie 24,32 Prozent im Plus.

Energiekontor ist ein ECOreporter-Aktien-Favorit aus der Kategorie Grüne Spezialwerte. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Lesen Sie auch den aktuellen ECOreporter-Windaktienüberblick.

Energiekontor AG: ISIN DE0005313506 / WKN 531350

Verwandte Artikel

02.07.20
 >
29.06.20
 >
26.06.20
 >
22.05.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x