Der Fonds hält u.a. Aktien des schwedischen Forstbetreibers und Holzverarbeiters Svenska Cellulosa. / Foto: Unternehmen

03.09.20 Fonds / ETF , ETF-Test

ETF-Test: iShares Global Timber & Forestry UCITS ETF

Endlich ein Holz- und Forst-ETF, Natur für das eigene Depot! Oder? Nun, das englische „Timber“ heißt Holz, „Forestry“ bedeutet Forstwirtschaft. Aber die 25 Aktiengesellschaften, die in diesem iShares-ETF versammelt sind, machen ihr Geschäft bei weitem nicht nur mit grünen Wäldern. Die meisten Unternehmen produzieren Papier und stellen Verpackungen her.

Immerhin, auch wenn es optisch nicht mehr erkennbar ist: Papier und Pappe bestehen heute vor allem aus Zellfasern, die aus Holz stammen. Der Index, den der ETF nachbildet, ist der S&P Global Timber & Forestry Index der US-Gesellschaft S&P Global. Ein nachhaltiges Investment? Der ETF-Test liefert das Ergebnis – mit einer Finanznote und einer Nachhaltigkeitsnote.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

27.08.20
ETF-Test: Spart der BNP Paribas Easy Low Carbon 100 Europe wirklich Emissionen ein?
 >
20.08.20
ETF-Test: iShares Global Water ETF
 >
19.08.20
ETF-Test: Warburg Invest Global Challenges Indexfonds-Anteilklasse P
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x