Ein ETF, der ausschließlich in Japan investiert – investiert er auch ausschließlich nachhaltig? / Foto: Pixabay, Jordy Meow

10.09.20 Fonds / ETF , ETF-Test

ETF-Test: UBS ETF (LU) MSCI Japan Socially Responsible UCITS ETF

Der UBS ETF (LU) MSCI Japan Socially Responsible UCITS ETF (hedged to EUR) investiert dem Namen nach "sozial verantwortlich" in Aktien von 68 japanischen Unternehmen. Doch ECOreporter ist beim Blick auf die Aktienauswahl skeptisch.

Der zugrunde gelegte Index stammt vom US-Finanzdienstleister MSCI, den ETF aufgelegt hat die Schweizer Großbank UBS. Die Auswahl der Unternehmen im nachgebildeten Index stammt ausschließlich von MSCI, die ihre nachhaltigen Indizes von einer hauseigenen Ratingagentur zusammenstellen lassen.

Die Ergänzung „hedged to EUR" bedeutet, dass der ETF in dieser Version abgesichert zum Euro ist, um Gewinne oder Verluste durch Wechselkursschwankungen zum Japanischen Yen zu begrenzen. Die Noten zu Nachhaltigkeit und finanzieller Entwicklung finden Sie im Premium-Bereich.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.09.20
ETF-Test: iShares Global Timber & Forestry UCITS ETF
 >
19.08.20
ETF-Test: Warburg Invest Global Challenges Indexfonds-Anteilklasse P
 >
16.09.20
Nachhaltige ETFs im Test: Wie grün sind die neuen Lieblinge der Finanzbranche?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x