Nicht der einzige kritische Wert im ETF: Der US-amerikanische Raffinerie- und Tankstellenbetreiber Phillips 66. / Foto: imago images, Rich Graessle

  Fonds / ETF, ETF-Test

ETF-Test: iShares MSCI World SRI UCITS ETF

Weltweite Investments in 358 auf Nachhaltigkeit geprüfte Unternehmen, ein scharfer Blick auf mögliche Geschäfte mit fossiler Energie – das sind schon einmal gute Ansätze. Doch wie ernst ist es dem ETF namens iShares MSCI World SRI wirklich mit dem Ausschluss von Öl und Kohle? Und sind die Unternehmen tatsächlich nachhaltig – oder nur etwas weniger nicht-nachhaltig als ihre Konkurrenz?

Anbieter des ETFs ist iShares, eine Tochter des weltgrößten Vermögensverwalters BlackRock aus den USA. BlackRock bemüht sich um ein nachhaltiges Image. Aber immer noch steckt ein bedeutender Anteil aller von BlackRock verwalteten Gelder in Öl-, Gas- und Kohleinvestments. Macht dieser ETF es besser?

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

04.02.21
 >
29.01.21
 >
28.01.21
 >
07.04.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x