Ein zweiter Corona-Lockdown würde die Aussichten von Fielmann wahrscheinlich deutlich eintrüben. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten

Fielmann beruft erstmals eine Frau in den Vorstand

Katja Groß ist die erste Frau im Vorstand der Hamburger Optikerkette Fielmann. Groß verantwortet ab 1. März 2021 das Personalressort. Vorstandschef Marc Fielmann hatte den Bereich seit 2018 übergangsweise mitverantwortet.

Groß ist Diplompsychologin und verfügt über einen Master in Wirtschaftsrecht. 2001 hatte sie als Referentin im Bereich Führungskräfteentwicklung ihre Karriere bei Fielmann begonnen, seit 2018 ist sie Personalleiterin.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Fielmann hat für das dritte Quartal 2020 überraschend gut Zahlen gemeldet (ECOreporter berichtete hier). Allerdings ist unklar, wie sich der weitere Verlauf der Corona-Krise auf die Geschäftsentwicklung auswirken wird, denn das Unternehmen ist stark davon abhängig, dass seine Filialen geöffnet bleiben. Fielmann rechnet für das Gesamtjahr mit einem Umsatzrückgang um 14 Prozent und mit 60 Prozent weniger Gewinn vor Steuern. ECOreporter empfiehlt die Aktie derzeit nur risikofreudigen Anlegerinnen und Anleger.

Die Fielmann-Aktie ist gestern (10.12.2020) mit einem Kurs von 60,70 Euro aus dem Xetra-Handel gegangen. Auf Monatssicht ist die Aktie 8,4 Prozent im Minus, im Jahresvergleich hat sie 11 Prozent an Wert verloren.

Fielmann ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie Mittelklasse-Aktien. Lesen Sie auch unser ausführliches Unternehmensporträt.

Bis 1.191 Prozent Plus mit nachhaltigen Mittelklasse-Aktien - lesen Sie den ECOreporter-Überblick zu den Mid Cap-Favoriten-Aktien.

Fielmann AG: ISIN DE0005772206 / WKN 577220

Verwandte Artikel

01.10.20
 >
28.09.20
 >
27.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x