Während der Konzern erwartet, mehr Endoskope zu verkaufen, leidet das Ambu-Geschäft insgesamt unter der Pandemie. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Gesundheitskonzern Ambu senkt Prognose – Belastungen durch Corona

Der dänische Medizintechnikkonzern Ambu muss seine Prognose für das Geschäftsjahr 2020/21 nach unten korrigieren. Das teilte der Konzern am gestrigen Donnerstag mit. Grund ist die Coronakrise. Während diese insbesondere in einem Bereich die Verkäufe ankurbelt, erweist sie sich insgesamt als Belastung des Geschäfts.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.07.21
 >
02.06.21
 >
01.02.21
 >
17.11.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x