Fonds / ETF, ECOfondstest

Im Test: Fonds für Stiftungen Invesco

Der Fonds für Stiftungen Invesco richtet sich nicht nur an Stiftungen, sondern auch an private Anlegerinnen und Anleger. Kann der Mischfonds der Bank im Bistum Essen bei Nachhaltigkeit und Wertentwicklung überzeugen? ECOreporter hat ihn eingehend geprüft.


Den vollständigen Fondstest finden Sie unten im Premium-Bereich.

Die Wertpapierliste des Fonds für Stiftungen Invesco ist lang: Sie umfasst zum Testzeitpunkt 275 Aktien und Anleihen aus unterschiedlichen Regionen und Branchen. Damit ist der Mischfonds breit aufgestellt und eignet sich grundsätzlich als vergleichsweise risikoarmes Basis-Investment.

Den Fonds für Stiftungen Invesco gibt es schon lange, die christliche Bank im Bistum Essen (BIB) hat ihn bereits 2003 aufgelegt. Zwischen 2011 und 2015 ist er sehr gut gelaufen. 2022 litt er wie viele Misch- und Rentenfonds unter historisch hohen Kursverlusten von Anleihen.

Keine Investments in Massentierhaltung und Abtreibung

Bei der Auswahl seiner Wertpapiere orientiert sich der Fonds unter anderem am Geldanlage-Leitfaden der Evangelischen Kirche und an der FinAnKo-Richtlinie (Ethische Geldanlagen der Österreichischen Bischofskonferenz und der Ordensgemeinschaften Österreich). Über ein Best-in-Class-Verfahren werden 40 bis 50 Prozent der nachhaltigkeitsschwächsten Unternehmen und Staaten aus dem Anlageuniversum herausgefiltert, hinzu kommen zahlreiche Ausschlusskriterien, etwa für fossile Energien, Rüstung, Massentierhaltung sowie – aus ethischer Sicht diskussionswürdig – Abtreibung und Verhütungsmittel (eine vollständige Liste der Kriterien finden Sie unten im Premium-Bereich).

ECOreporter hat den kompletten Wertpapierbestand geprüft. Das Ergebnis: Keine der 275 Aktien und Anleihen verstößt gegen die Anlagebedingungen des Fonds. Diese lassen allerdings Raum für vereinzelte Investments in Unternehmen, die Öl- und Kohleprojekte finanzieren oder Technik für Atomkonzerne liefern. Ein Plus des Fonds: Ein Ethikbeirat achtet mit darauf, dass das Nachhaltigkeitskonzept konsequent umgesetzt wird.

Wie ECOreporter Transparenz, nachhaltige Wirkung und die Wertentwicklung des Fonds für Stiftungen Invesco einschätzt und den Fonds insgesamt beurteilt, erfahren Sie im vollständigen ECOfondstest im Premium-Bereich. Der Test ist als übersichtliches PDF gestaltet, liefert die wichtigsten Analyse-Ergebnisse sowie Noten für alle getesteten Bereiche.

Details zum Benotungssystem von ECOreporter finden Sie hier.

Eine Übersicht über alle ECOfondstests und weitere Informationen zu nachhaltigen Fonds hat die Redaktion hier für Sie zusammengestellt.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

03.07.24
 >
03.07.24
 >
10.07.24
 >
09.07.24
 >
07.12.23
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x