Einkaufszentrum von Unibail-Rodamco-Westfield in Frankreich. / Foto: Unternehmen

22.10.20 Aktien-Favoriten , Meldungen

Investorengruppe erhöht Anteil an Unibail-Rodamco-Westfield – Aktie fällt

Der Aktienkurs des Immobilienkonzerns Unibail-Rodamco-Westfield (URW) sind am heutigen Donnerstag im frühen Handel stark unter Druck geraten. Eine Investorengruppe um den französischen Telekommunikations-Milliardär Xavier Niel und den ehemaligen URW-Chef Leon Bressler hatte zuvor erklärt, sie habe ihre Beteiligung an URW auf mehr als 5 Prozent erhöht.

Die Aktionäre hatten sich zusammengeschlossen, um eine geplante Kapitalerhöhung des Immobilienkonzerns zu verhindern. Die Aktie hatte daraufhin in der vergangenen Woche mehr als 16 Prozent gewonnen. ECOreporter hatte hier ausführlich berichtet.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

16.10.20
Unibail-Rodamco-Westfield: Aktie klettert um 16 %
 >
13.10.20
Unibail-Rodamco-Westfield verkauft Bürogebäude – Aktie steigt
 >
17.09.20
Unibail-Rodamco-Westfield will Liquidität stärken – Aktie stürzt ab
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x