IVU Traffic ist eine der erfolgreichsten nachhaltigen Mobilitäts-Aktien. Zu den wichtigsten Kunden des Unternehmens gehört die Deutsche Bahn AG. / Foto: Pixabay

  Aktien-Favoriten

IVU Traffic will Dividende um 25 % anheben

Das Berliner IT-Unternehmen IVU Traffic Technologies hat seinen Wachstumskurs im Geschäftsjahr 2020 fortgesetzt und blickt optimistisch in die Zukunft. Lohnt sich derzeit der Einstieg in die Aktie?

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

IVU Traffic ist auf IT-Lösungen für Bus- und Bahngesellschaften spezialisiert. 2020 stieg der Umsatz zum Vorjahr um 3 Prozent auf 92 Millionen Euro. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) legte von 10,5 auf 12,8 Millionen Euro zu. Darin enthalten ist ein positiver Sondereffekt aus dem Verkauf der Tochtergesellschaft IVU.elect GmbH, der mit 5,3 Millionen Euro in den sonstigen betrieblichen Erträgen verbucht wurde. Wegen positiver Steuereffekte in 2019 lag der Nettogewinn 2020 mit 10,1 Millionen Euro 0,5 Millionen Euro unter dem Vorjahreswert.

Die Eigenkapitalquote von IVU Traffic sank 2020 von 54 und 50 Prozent – immer noch ein solider Wert. Die Konzernleitung schlägt für das abgeschlossene Geschäftsjahr eine Anhebung der Dividende von 0,16 auf 0,20 Euro je Aktie vor.

Für 2021 rechnet IVU Traffic mit einem Umsatzanstieg auf rund 100 Millionen Euro und einem EBIT von 13 Millionen Euro.

„Die Corona-Pandemie hatte glücklicherweise kaum Auswirkungen auf unser Geschäft, als Digitalunternehmen konnten wir einen Großteil unserer Projekte und Entwicklungsarbeiten remote durchführen“, sagt Martin Müller-Elschner, CEO von IVU Traffic. „Wir sind mit unserer breiten Kundenbasis von kleinen und mittleren Verkehrsunternehmen bis hin zu großen Staatsbahnen gut aufgestellt – auch für künftiges Wachstum“.

Investoren hatten offenbar mit einer positiveren EBIT-Prognose gerechnet. Nach Bekanntgabe der neuen Zahlen verlor die IVU Traffic-Aktie gestern 4,2 Prozent an Wert. Aktuell kostet sie im Tradegate-Handel 18,60 Euro (Stand 25.3.2021, 8:46 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 1,4 Prozent im Plus. Im Jahresvergleich hat sie 78 Prozent an Wert gewonnen. Auf fünf Jahre gesehen konnte sie fast 400 Prozent zulegen.

Mit einem aktuellen Kurs-Gewinn-Verhältnis von 33 ist die IVU Traffic-Aktie nicht günstig bewertet. Auf lange Sicht kann sich der Einstieg aber weiterhin auszahlen, denn die Zukunftsaussichten des Unternehmens sind gut.

IVU Traffic Technologies ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie der Kategorie Grüne Spezialwerte. Ein ausführliches Unternehmensporträt finden Sie hier.

Lesen Sie auch unser Dossier Mit Grünen Spezialwerten im Schnitt 345 % Plus in fünf Jahren.

IVU Traffic Technologies AG: ISIN DE0007448508 / WKN 744850

Verwandte Artikel

11.03.21
 >
08.03.21
 >
04.12.20
 >
20.11.20
 >
20.05.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x