Der klimaVest legt in Sachwerte an, ist aber börsentäglich handelbar. / Foto: Commerz Real

  Anleihen / AIF, Fonds / ETF

klimaVest-Fonds: Commerz Real kauft Anteile an französischen Wind- und Solarparks

Der zur Commerzbank gehörende Vermögensverwalter Commerz Real hat für seinen Fonds klimaVest eine 49-prozentige Beteiligung an einem französischen Solar- und Windkraftportfolio erworben.

Das Portfolio mit einer Gesamtleistung von 169 Megawatt besteht aus neun Windfarmen und einem Solarpark im Süden Frankreichs, die zwischen 2016 und 2021 ans Stromnetz angeschlossen wurden und von langfristig garantierten staatlichen Einspeisevergütungen profitieren. Die übrigen 51 Prozent der Anteile gehören Valeco, einer Tochter des Karlsruher Energieversorgers EnBW.

Der klimaVest ist ein sogenannter European Long Term Investment Fund, kurz ELTIF. ECOreporter hat den für private Anlegerinnen und Anleger zugänglichen Fonds hier in einem ECOanlagecheck ausführlich getestet.

Verwandte Artikel

01.02.22
 >
14.10.22
 >
05.12.22
 >
14.11.22
 >
23.11.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x