L'Occitane hat besonders von der Wiedereröffnung von Ladenlokalen profitiert. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

L'Occitane trotzt Corona – Umsatz legt deutlich zu

Der französische Naturkosmetik-Hersteller L’Occitane hat nach vorläufigen Zahlen in den bisherigen drei Quartalen seines Geschäftsjahres 2021/22 (April bis Dezember) seinen Umsatz deutlich steigern können. Während sich nach Wiedereröffnung der meisten Ladenlokale weltweit der stationäre Handel wieder erholte, blieb auch der Online-Handel parallel dazu auf hohem Niveau.

Trotz des erneuten Anstiegs der Corona-Zahlen in bestimmten Schlüsselmärkten zeigte die Gruppe demnach im dritten Quartal, dem wichtigsten des Geschäftsjahres, eigenen Angaben zufolge eine "ermutigende Umsatzdynamik". Der Umsatz wuchs zu konstanten Wechselkursen um 9,5 Prozent auf 650 Millionen Euro.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

30.11.21
 >
29.06.21
 >
09.05.20
 >
05.03.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x