Der Kartonhersteller Mayr-Melnhof übernimmt einen polnischen Konkurrenten. / Foto: Unternehmen

  Aktien-Favoriten, Meldungen

Mayr-Melnhof kauft polnische Kartonfirma – wie reagiert die Aktie?

Der österreichische Kartonhersteller Mayr-Melnhof kauft erneut zu. Das Unternehmen übernimmt für rund 670 Millionen Euro die polnische Kartonfirma Kwidzyn mit etwa 2.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vom US-Unternehmen International Paper. Das teilte Mayr-Melnhof am heutigen Freitag mit.

Zusätzlich übernehmen die Österreicher Verbindlichkeiten von rund 33 Mio. Euro. "Die Akquisition von Kwidzyn ist Teil der Strategie von Mayr-Melnhof, im hochqualitativen Frischfaserkartonbereich mit innovativen, nachhaltigen und kostengünstigen Qualitäten zu wachsen", so das Unternehmen in einer Mitteilung. Bleibt die Favoriten-Aktie ein lohnenswertes Investment?

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Die entsprechende Vereinbarung zum Erwerb ist demnach getroffen, die geplante Transaktion werde sich unmittelbar ertragssteigernd auswirken, so Mayr-Melnhof. Im Jahr 2020 wurde von Kwidzyn ein bereinigtes EBITDA von rund 92 Millionen Euro bei einem Umsatz von rund 92 Millionen Euro erwirtschaftet.

Am integrierten Zellstoff- und Papierstandort in Polen betreibt Kwidzyn eine Zellstofffabrik mit rund 400.000 Tonnen Kapazität pro Jahr und vier verbundenen Karton- beziehungsweise Papiermaschinen. Kernstück ist eine Frischfaser-Kartonmaschine mit 260.000 Tonnen Kapazität pro Jahr.

Die Aktie von Mayr-Melnhof reagierte positiv auf die Neuigkeiten: Aktuell ist sie im Tradegate-Handel 2,1 Prozent im Plus zum Vortag und steht bei 167,20 Euro (Stand: 12.2.2021, 10:19 Uhr). Auf Monatssicht ist die Aktie 2 Prozent im Minus, im Jahresvergleich hat sie 26,8 Prozent an Wert gewonnen.

Mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis für 2020 von 17 ist die Aktie moderat bewertet. Mayr-Melnhof hat gute Aussichten, das Geschäft dürfte vom wachsenden Onlinehandel profitieren. Wer über einen Neueinstieg nachdenkt sollte aber die Hinweise zum Anlegen in Krisenzeiten zu beachten.

Mayr-Melnhof ist eine ECOreporter-Favoriten-Aktie aus der Kategorie nachhaltige Mittelklasse-Aktien. Ein Unternehmensporträt finden Sie hier.

Bis zu 1.191 Prozent Plus mit nachhaltigen Mid Cap-Aktien - lesen Sie den ECOreporter-Überblick über die nachhaltigen Mittelklasse-Favoriten-Aktien.

Mayr-Melnhof Karton AG:  ISIN AT0000938204 / WKN 890447

Verwandte Artikel

10.12.20
 >
09.12.20
 >
12.11.20
 >
16.10.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x