Möbel des dänischen Unternehmens Hay, an dem Herman Miller beteiligt ist. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien

Möbelhersteller Herman Miller bekommt Corona-Krise zu spüren

Der US-Möbelhersteller Herman Miller meldet gute Zahlen für das abgelaufene Quartal. Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Unternehmen aber Umsatzeinbußen in China hinnehmen. Die Aktie startet in den heutigen Handel mit einem Kursverlust von 7 Prozent.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

19.03.20
 >
18.03.20
 >
17.03.20
 >
20.12.19
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x