Allein im November hat die Nordex-Aktie um zwei Drittel zugelegt. / Foto: Nordex

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Nordex führt Kapitalerhöhung durch – Aktie bricht ein

Der deutsche Windanlagenbauer Nordex hat überraschend eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Das Hamburger Unternehmen nutzte den momentanen Höhenflug seiner Aktie, um in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch rund 10,7 Millionen neue Aktien bei großen Investoren zu platzieren. Der Kurs gab nachbörslich deutlich nach.

Bei der am Dienstag erst nach Börsenschluss verkündeten Maßnahme nimmt das Unternehmen rund 200 Millionen Euro ein. Auch Nordex' spanischer Großaktionär Acciona beteiligte sich an der Kapitalerhöhung. Der Mischkonzern, der 36,4 Prozent an Nordex hält, hatte dem Unternehmen schon vor einem Jahr mit 99 Millionen Euro frischem Kapital unter die Arme gegriffen.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

06.01.21
 >
24.11.20
 >
17.11.20
 >
12.11.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x