Novartis-Forscher bei der Arbeit. / Foto: Unternehmen

13.08.19 Aktientipps , Nachhaltige Aktien

Novartis: US-Senat setzt Frist beim Manipulationsvorwurf

Der US-Senat schaltet sich bei den Manipulationsvorwürfen gegen das Pharmaunternehmen Novartis ein. Das Gremium fordert den Schweizer Pharmakonzern auf, mehr Informationen zu den manipulierten Testdaten bei seiner Gentherapie Zolgensma zu liefern. Die Aktie reagiert kaum auf die Nachricht.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

07.08.19
Novartis: US-Gesundheitsbehörde ermittelt wegen manipulierter Studiendaten
 >
18.07.19
Novartis hebt Prognose an – Aktie steigt weiter
 >
09.04.19
Novartis-Aktie verliert nach Alcon-Abspaltung 10 Prozent
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x