Der dänische Insulinhersteller ist zuversichtlich: Umsatz und operativer Gewinn sollen im laufenden Geschäftsjahr steigen. / Foto: Unternehmen

02.05.18 Aktien-Favoriten , Meldungen

Novo Nordisk steigert Gewinn - Aktie hebt ab

Für Novo Nordisk laufen die Geschäfte gut. Der dänische Insulinhersteller gab Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres bekannt.

Der folgende Premium-Inhalt ist aufgrund des Artikelalters nun frei verfügbar.

Das Unternehmen steigerte den Gewinn gegenüber dem Vorjahresquartal um 6 Prozent auf 10,8 Milliarden Dänische Kronen (DKK), knapp 1,45 Milliarden Euro.

Allerdings machten dem Gesundheitskonzern Wechselkursschwankungen zu schaffen. Der schwache US-Dollar bescherte dem Unternehmen einen Rückgang beim währungsbereinigten Umsatz und operativen Gewinn (EBIT).

Im Zeitraum Januar bis März des laufenden Geschäftsjahres ist der Umsatz in der Heimatwährung um fünf Prozent auf 26,93 Milliarden DKK (3,6 Milliarden Euro) gesunken, wie das Unternehmen bekannt gab.  Auch das EBIT nahm in der Heimatwährung des Unternehmens ab. Es betrug 12,4 Milliarden DKK und verringerte sich um acht Prozent.

Novo Nordisk hebt Prognosen an

Das Unternehmen hat zugleich die Umsatzprognose angehoben. Für 2018 erwartet der Insulinhersteller ein nicht-währungsbereinigtes Umsatzwachstum von 3 bis 5 Prozent. Zuvor ist das Unternehmen von einer Umsatzsteigerung von 2 bis 5 Prozent ausgegangen. Auch das EBIT soll wachsen. In den lokalen Währungen rechnet Novo Nordisk mit einem Anstieg von 2 bis 5 Prozent (zuvor 1 bis 5 Prozent).

Die Gewinnsteigerung kam bei Anlegern gut an. An der Börse in Kopenhagen legte die Aktie um 4,71 Prozent zu und steht nun bei 308,15 DKK (2.5.,10:40 Uhr).

Novo Nordisk ist eine ECOreporter Favoriten-Aktie aus der Kategorie Dividenden-Könige. Ein Unternehmensporträt finden Sie hier.

Novo Nordisk A/S: ISIN DK0060534915 / WKN A1XA8R

Verwandte Artikel

02.02.18
Novo Nordisk: Gewinn und Ausblick enttäuschen
 >
23.01.18
Novo Nordisk - steigt der Kurs weiter?
 >
08.01.18
Übernahmepoker: Novo Nordisk beißt bei Ablynx auf Granit
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x