Qualitätskontrolle in einem Werk des Insulinherstellers in New Hampshire (USA): Einige Analysten erhöhten aufgrund der positiven Studienergebnisse das Kurziel der Aktie des dänischen Konzerns. / Foto: Unternehmen

21.06.18 Aktientipps , Aktien-Favoriten

Novo Nordisk: Positive Studienergebnisse, Aktie zieht an

Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk punktet mit positiven Studiendaten. Der Diabetes-Hoffnungsträger Semaglutide (Ozempic) habe in zwei Phase-III-Studie für die Behandlung von Typ 2-Diabetes besser als das Novo-Nordisk-Medikament Victoza abgeschnitten.

Vor allem in puncto Gewichtsreduktion und im Langzeitwert bezüglich des Blutzuckerspiegels habe sich die oral eingenommene Version von Semaglutide gegenüber Victoza als überlegen erwiesen. Das teilte der Konzern am Mittwochabend in Bagsvaerd mit.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

02.05.18
Novo Nordisk steigert Gewinn - Aktie hebt ab
 >
02.02.18
Novo Nordisk: Gewinn und Ausblick enttäuschen
 >
23.01.18
Novo Nordisk - steigt der Kurs weiter?
 >
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x