Labor von Novo Nordisk. Der Konzern ist auf Diabetes-Medikamente spezialisiert. / Foto: Unternehmen

  Aktientipps, Aktien-Favoriten

Novo Nordisk: Weiterhin stabil in der Krise

Der dänische Insulin-Hersteller Novo Nordisk hat solide Zahlen für das dritte Quartal 2020 gemeldet. Wie attraktiv ist die Aktie?

Von Juli bis September setzte Novo Nordisk umgerechnet 4,15 Milliarden Euro um, 1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Unternehmensangaben zufolge wäre das Wachstum ohne die negative Auswirkungen der Corona-Krise noch höher ausgefallen. Der Nettogewinn stieg um 1 Prozent auf 1,38 Milliarden Euro.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

09.10.20
 >
19.08.20
 >
15.01.21
 >
29.09.20
 >
27.08.20
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x