Orsted will langfristig mehr Sicherheit für den Bau seiner Offshore-Windparks. / Foto: Ørsted

  Nachhaltige Aktien, Erneuerbare Energie

Offshore-Windparks: Orsted und Cadeler unterzeichnen langfristige Partnerschaft

Der dänische Energieversorger Ørsted hat einen langfristigen Mietvertrag für ein neu gebautes Windpark-Installationsschiff des ebenfalls dänischen Windparkbauers Cadeler unterzeichnet. Ørsted sicherte sich das Schiff vom ersten Quartal 2027 bis Ende 2030 für anstehende Bauprojekte, wie die Unternehmen mitteilten.

Die Buchung betrifft ein neu gebautes A-Klasse-Schiff von Cadeler. Die Schiffe der A-Klasse verfügen Cadeler zufolge über ein hybrides Design, das es ihnen ermöglicht, sowohl Fundamente als auch Windkraftturbinen  zu transportieren und zu installieren.

Neues Schiff für schnellere Installation

Ørsted hat Cadeler zuletzt für die Arbeit am Windparkprojekt Hornsea 3 vor der britischen Küste beauftragt. Es ist das erste Projekt, für das Cadeler nicht nur die Windanlagen, sondern auch die Fundamente installiert.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

27.03.24
 >
13.03.24
 >
26.04.24
 >
31.08.23
 >
13.10.22
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x