Windpark von Orsted vor Borkum. Der Offshore-Riese zeigt, dass er gegen die fossile Konkurrenz bestehen kann. / Foto: Unternehmen

  Nachhaltige Aktien, Meldungen

Orsted gewinnt Auftrag in den USA – wichtiges Signal an die Konkurrenz

Der dänische Grünstromerzeuger Ørsted hat bei einer Offshore-Wind-Auktion in den USA den Zuschlag für ein großes Windparkprojekt erhalten. Damit setzt der Konzern zugleich ein wichtiges Zeichen.

Bei einer Versteigerung im US-Bundestaat New Jersey sicherte sich Ørsted den Auftrag für den 1,15-Gigawatt-Park Ocean Wind 2. Hier sollen 14-Megawatt-Turbinen von General Electric genutzt werden. Der Bau soll in drei Phasen stattfinden und 2028 beziehungsweise 2029 abgeschlossen werden.

Die weiteren wichtigen Informationen lesen Sie als ECOreporter-Premium-Leser/-in. Einloggen oder Premium-Leser/-in werden.

...

Verwandte Artikel

25.06.21
 >
07.06.21
 >
04.06.21
 >
01.06.21
 >
Aktuell, seriös und kostenlos: Der ECOreporter-Newsletter. Seit 1999.
Nach oben scrollen
ECOreporter Journalistenpreise
Anmelden
x